Letzte Lesung

Hier können – sofern die jeweiligen Autor*innen damit einverstanden sind – die Texte der jeweils letzten Lesung des kreuzberger dichtungswerks eine Zeitlang nachgelesen werden. Danach landen sie in den betreffenden Autor*innen-Blogs, im Archiv, im Versteck, in der Schublade oder im Papierkorb.

Das Thema der letzten Lesung lautete:

Ausschweifungen

Plakat von Anne Lorquet (Aquarell/Zeichnung)
und Michael Kreutzer (Plakat-Layout)

*

Michael Kreutzer, Warum ich heute nicht lese

Liebe Kolleg*innen:

Leider kann ich zu unserer heutigen Lesung nichts beitragen. Zunächst, das wisst ihr, liegt mir kein Thema so fern wie dieses: Ausschweifungen. Dennoch war ich auf dem besten Wege zu einem kleinen Gedicht, und zwar begann es (…)

ganzen Text lesen…

Achim Wamßler, Böse Geister

Wenn die Person, von der ich im Folgenden berichte, von den denkwürdigen Ereignissen gewusst hätte, die sich an diesem Tag zutragen würden, sie hätte sich, als sie am Morgen die Augen aufschlug und alles um sie herum noch vom Nebel des Traumes unsicher schwankte, vermutlich die Decke wieder über den Kopf gezogen und (…)

ganzen Text lesen…

Anne Lorquet, Kurze Gedichte und Prosa

O Diego

Sei gelobt
O Diego
du, der Hundertjährige
hast mit
deinen Liebesexzessen
und deiner unermüdlichen Libido
(…)

ganzes Gedicht und weitere Texte von Anne Lorquet…

Annette John, Das geheime ausschweifende Leben der Bella Carlanda

Annabel Schmidt, von ihren Freundinnen Bella genannt, heiratete sehr jung, mit gerade mal zwanzig Jahren, und sie tat es  aus den falschen Gründen. Der erste war, dass ihr eine handlesende Zigeunerin prophezeit hatte, niemals (…)

ganzen Text lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.